Unterschriftaktion für Erhalt v. Angriffen aus Nachbargallas

Hier sind behobene und alte Bugs und umgesetzte oder abgelehnte Feature Requests zu finden.

Unterschriftaktion für Erhalt v. Angriffen aus Nachbargallas

Beitragvon abgemeldet_CrazyHarry am Fr Mär 07, 2008 12:12 pm

http://chronik.earthlost.de/index.php/Unterschriftenaktion_f%C3%BCr_den_Erhalt_von_Angriffen_aus_Nachbargalaxien

Worum gehts?
Angriffe aus Nachbargalaxien zB von der 1:1:1 in die 2:1:1 sind nichtmehr möglich durch immense Flugzeiten, die durch das Update entstanden sind.

Warum ist das schlimm?
1. Weltraumwunder in solchen abgedeckten Systemen sind nun gänzlich unangreifbar.
2. Flotten können einfach stehen gelassen werden.
3. Ressis müssen nicht gesaved werden.
4. Ein einmal rausgeinvter Spieler hat keine Chance seine Planeten wieder zu bekommen.
5. Flugzeiten, mitunter zur Versorgung, haben beträchtlich zugenommen,w as auch für Verstärkungen zutrifft
etc.

Was kann man machen?
Der Schritt im Ideenbereich wurde getan und nach 2,5h abgelehnt. Jetzt hilft nur noch deine Stimme im Beitrag der obigen Aktion.

Warum findet die Aktion nicht im Forum statt? Ist doch viel einfacher, als sich extra einen EL Chronikaccount zu schaffen?
Ich spiele nunmehr seit 2 Jahren und habe während dieser Zeit festgestellt, dass Beiträge mit ernsthaftem Interesse oft daran scheitern, dass irgendwann ein ungünstiges Nivaue der Spieler untereinander erreicht wird. Die Verlockung ist sicherlich in der Chronik geringer als in einem Forum

MfG
CrazyHarry
Benutzeravatar
abgemeldet_CrazyHarry
Captain
Captain
 
Beiträge: 542
Registriert: Sa Apr 29, 2006 8:58 pm

Re: Unterschriftaktion für Erhalt v. Angriffen aus Nachbargallas

Beitragvon abgemeldet_GREEKO am Fr Mär 07, 2008 1:36 pm

yeah allgemein hat sich die flugzeit sehr erhöht :(
gebe es wenigstens die bunker nicht mehr dan wäre es ja noch verkraftbar :) aber so isses schon derbst krass

aber ich darf mich eigentlich gar net beschweren :) mir bringts ja nur vorteile xD
Ich bin irre und nicht aufzuhalten wie Hulk!
Was ist los mit euch? soll ich euch eine Krücke schenken? seid ihr denn schon so alt?
habt ihr angst vor mir? ich kann auch abhau’n Yeah,
wenn ihr keine angst habt schreit alle Yeeeaaahh..
Benutzeravatar
abgemeldet_GREEKO
Colonel
Colonel
 
Beiträge: 2054
Registriert: Fr Apr 14, 2006 1:18 pm

Re: Unterschriftaktion für Erhalt v. Angriffen aus Nachbargallas

Beitragvon abgemeldet_dark_fortress am Fr Mär 07, 2008 1:44 pm

GREEKO hat geschrieben:aber ich darf mich eigentlich gar net beschweren :) mir bringts ja nur vorteile xD


also meine Sonden sind teilweise so lahm, dass ich das abfangen auch streichen kann^^
Finde das ganze echt kacke, war gut gedacht aber so lange Flugzeiten sind nicht mehr vertretbar.
forher aber noch aine schöhne PITZA unt einen halben lihter coler! oder fanter, wie man mark!

Uni Pirat hat geschrieben:Ruigh,ganz ruigh

Niveaulimbo - wer kommt tiefer?
Benutzeravatar
abgemeldet_dark_fortress
Colonel
Colonel
 
Beiträge: 1108
Registriert: Di Okt 31, 2006 3:55 pm

Re: Unterschriftaktion für Erhalt v. Angriffen aus Nachbargallas

Beitragvon abgemeldet_rafnixschaf am Fr Mär 07, 2008 2:02 pm

Das ist doch mal eine vernünftige Demonstration :) War mir noch gar net so bewusst, dass die Flugzeiten in Nachbar Galaxien so extrem geworden sind.
Benutzeravatar
abgemeldet_rafnixschaf
Colonel
Colonel
 
Beiträge: 1680
Registriert: Mi Sep 27, 2006 7:41 pm

Re: Unterschriftaktion für Erhalt v. Angriffen aus Nachbargallas

Beitragvon abgemeldet_rookie.one am Fr Mär 07, 2008 2:04 pm

tja leute, die jungs die ihre flotte nicht nur einmal im schaltjahr vom bunker holen, werden euch sicher bestätigen können, dass es sich da um nen bug handelt, der erst seit gestern abend besteht, durch den sich die flugzeit zwischen zwei galas fast verdreifacht... direkt nachdem update ging das alles einwandfrei
Bild
abgemeldet_rookie.one
Corporal
Corporal
 
Beiträge: 45
Registriert: Mo Mär 27, 2006 1:21 pm

Re: Unterschriftaktion für Erhalt v. Angriffen aus Nachbargallas

Beitragvon abgemeldet_GREEKO am Fr Mär 07, 2008 2:07 pm

dark_fortress hat geschrieben:
GREEKO hat geschrieben:aber ich darf mich eigentlich gar net beschweren :) mir bringts ja nur vorteile xD


also meine Sonden sind teilweise so lahm, dass ich das abfangen auch streichen kann^^
Finde das ganze echt kacke, war gut gedacht aber so lange Flugzeiten sind nicht mehr vertretbar.


jo des mit den sonden is schon derbst :D beir mir dauern die im schnitt 5-9 min xD ok manche fliegen auch mit 3-4 min XD aber des sind lahme dinga :mrgreen: XD
Ich bin irre und nicht aufzuhalten wie Hulk!
Was ist los mit euch? soll ich euch eine Krücke schenken? seid ihr denn schon so alt?
habt ihr angst vor mir? ich kann auch abhau’n Yeah,
wenn ihr keine angst habt schreit alle Yeeeaaahh..
Benutzeravatar
abgemeldet_GREEKO
Colonel
Colonel
 
Beiträge: 2054
Registriert: Fr Apr 14, 2006 1:18 pm

Re: Unterschriftaktion für Erhalt v. Angriffen aus Nachbargallas

Beitragvon abgemeldet_rookie.one am Fr Mär 07, 2008 2:10 pm

GREEKO hat geschrieben:manche fliegen auch mit 3-4 min XD aber des sind lahme dinga :mrgreen: XD

rookie.one hat geschrieben:direkt nachdem update ging das alles einwandfrei

gilt auch für sonden
Bild
abgemeldet_rookie.one
Corporal
Corporal
 
Beiträge: 45
Registriert: Mo Mär 27, 2006 1:21 pm

Re: Unterschriftaktion für Erhalt v. Angriffen aus Nachbargallas

Beitragvon abgemeldet_GFM_RoMMeL am Fr Mär 07, 2008 2:50 pm

Hab gerade maln bissel rummprobiert, und bemerkt, dass Gala-verschobene Flüge sehr lange dauern. 55 Minuten Angriffszeit bei Grandoren (T-Antrieb 25) ist schon eine Ewigkeit. Ich unterschreib dann mal die Petition :)

Was allgemeine Flugzeiten betrifft, finde ich es bis jetzt in Ordnung. Die durch die Planetenrotation variable Flugzeit ist ein neues taktisches Mittel und damit für mich willkommen^^
"Was lange gärt, wird endlich Wut" - Udo Ulfkotte
http://www.pi-news.net/2009/12/deutschl ... ne-bilanz/
Bild
Benutzeravatar
abgemeldet_GFM_RoMMeL
Colonel
Colonel
 
Beiträge: 1095
Registriert: Do Apr 12, 2007 8:44 am
Wohnort: Mannheim

Re: Unterschriftaktion für Erhalt v. Angriffen aus Nachbargallas

Beitragvon abgemeldet_Rohan am Fr Mär 07, 2008 3:25 pm

~~~ Kann gelöscht werden ~~~
Zuletzt geändert von abgemeldet_Rohan am Mi Apr 16, 2008 1:02 am, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Vote 23 4 President!
abgemeldet_Rohan
Lieutenant
Lieutenant
 
Beiträge: 422
Registriert: Mi Jun 07, 2006 5:45 pm

Re: Unterschriftaktion für Erhalt v. Angriffen aus Nachbargallas

Beitragvon preilomasoo am Fr Mär 07, 2008 3:27 pm

GFM_RoMMeL hat geschrieben:Hab gerade maln bissel rummprobiert, und bemerkt, dass Gala-verschobene Flüge sehr lange dauern. 55 Minuten Angriffszeit bei Grandoren (T-Antrieb 25) ist schon eine Ewigkeit. Ich unterschreib dann mal die Petition :)

Was allgemeine Flugzeiten betrifft, finde ich es bis jetzt in Ordnung. Die durch die Planetenrotation variable Flugzeit ist ein neues taktisches Mittel und damit für mich willkommen^^


In Ordnung ? Taktik ?
Die aktiven Spieler die noch Freunde /spaß am atten von kaum vorhanden Flotten ( B0nker ) haben, wird auch noch der letzte Speilspaß geraubt!
Mit Taktik hat das ganze (meiner Meinung nach) sehr sehr wenig zu tun, da die aktiveren Spieler jetzt durch die Überarbeitung des Abfangsystems leichter geattet werden können ( das ist ja auch ok ) ==> WENN die Flugzeiten nur nicht so lange wären.

Immer schön nach dem Moto : EL GOES SIM CITY !
Bild
preilomasoo
Colonel
Colonel
 
Beiträge: 1088
Registriert: Di Jul 04, 2006 2:06 pm

Re: Unterschriftaktion für Erhalt v. Angriffen aus Nachbargallas

Beitragvon abgemeldet_oOKiLLeROo am Fr Mär 07, 2008 3:29 pm

Also ich finde das neue System garnicht gut. Sonden brauchen bis zu 50minuten , wenn man flotten wegtimen möchte und die Flotte in der Flottenbewegung sieht kommen die Sonden später an als die Flotte . Ich brauche System Intern für eine Inva als Siedler 57min voher waren es nur 35min. Ich bin dafür das es wieder zurück gesetzt wird

Greetz oOKiLLerOo
Bild
abgemeldet_oOKiLLeROo
Lieutenant
Lieutenant
 
Beiträge: 218
Registriert: Di Jan 02, 2007 5:08 pm

Re: Unterschriftaktion für Erhalt v. Angriffen aus Nachbargallas

Beitragvon abgemeldet_Ultradmbdx am Fr Mär 07, 2008 3:38 pm

ich find das Update klasse nur parr kleinigkeiten die mich stören dazu gehört das verlegen meiner fleets in anderen galas also ins quersys das dauert so lange puhh^^
in meinen mainsys bruachen manche hr´s zum ress verteilen 6 mins andere 12 und bis zu 12 mins brauche ich in die nachbarsysteme
also gibs gar kein unterschied mehr zwischen meinen mainsys und den rechts u links daneben !

na ja ich bin dafür das die geschwindigkeiten nochmals üebrdacht werden und mit den alten abzugleichen eine fast 1:1 kopie bloß das das system 3d geworden ist !

HF Ultra
-Lernt selber saven !
~Anti Bunker~
Benutzeravatar
abgemeldet_Ultradmbdx
Captain
Captain
 
Beiträge: 844
Registriert: Mo Sep 04, 2006 2:30 pm

Re: Unterschriftaktion für Erhalt v. Angriffen aus Nachbargallas

Beitragvon abgemeldet_CrazyHarry am Fr Mär 07, 2008 3:41 pm

rookie.one hat geschrieben:tja leute, die jungs die ihre flotte nicht nur einmal im schaltjahr vom bunker holen, werden euch sicher bestätigen können, dass es sich da um nen bug handelt, der erst seit gestern abend besteht, durch den sich die flugzeit zwischen zwei galas fast verdreifacht... direkt nachdem update ging das alles einwandfrei


Nein, da ist ein Denkfehler drin.
Direkt nach dem Update, war noch nicht komplett alles an Skripten implentiert. Ich selbst bin nicht im Staff, aber eine solche Meldung, dass erst im Laufe des Tages alles eingeführt werden würde, hat zu 100% existiert. Demnach kam es aus deiner Sicht auch erst später zu diesem, mit deinen Worten, "bug".

Tatsächlich ist es aber absolut alles korrekt und läuft sogar genau so, wie von Plum angekündigt(damals noch vor dem Update). Hier ein Auszug aus dem Manual:

"Die Galaxien liegen äquidistant auf einer Ebene. Das heißt, Galaxie 1 ist von 2 genauso weit entfernt wie beispielsweise Galaxie 23 von 24. Senkrecht auf dieser Ebene liegen die einzelnen Sonnensysteme. Diese sind auf einer Spirale um einen gedachten Halbkreis angeordnet. Da dies relativ schwer mit Worten zu erklären ist, ist genau diese Anordnung in der Abbildung rechts nochmal verdeutlicht. Es sind von oben nach unten die Galaxien 1, 2 und 3 angeorndet, der "hintere" Anfangspunkt jeder Spirale (der dunkelste) ist das System 1, der "vorderste" das System 500.

In diesem "Raum" entspricht jedem System eine Raumkoordinate (x,y,z). Die Position dieses Punktes ist das Zentrum des Systems, also die Sonne.

Benachbarte Galaxien sind 1000 AE voneinander entfernt, benachbarte Systeme 9 AE"
(http://wiki.earthlost.de/index.php/3D_Universum ; letzter Zugriff: 14:37 Uhr , 07.03.2008)

Der letzte Satz, ist der, um den sich alles dreht... 1000 AE sind einfach zu viel. Das ist die Entfernung, an der ich gerne, was gedreht hätte und wo auch die Idee im Ideenbereich stand und abgelehnt wurde.

Es handelt sich also definitv um keinen Bug, sondern um eine Umsetzung nach Plan!
Benutzeravatar
abgemeldet_CrazyHarry
Captain
Captain
 
Beiträge: 542
Registriert: Sa Apr 29, 2006 8:58 pm

Re: Unterschriftaktion für Erhalt v. Angriffen aus Nachbargallas

Beitragvon abgemeldet_Agent Orange am Fr Mär 07, 2008 3:44 pm

An das "alte System" angleichen wird nichts, sonst geht gleich das Geflenne wegen unmöglichem Abfangen an.... ;D

Finde das neue System sehr gut (ist vor allem in sich logisch)... nur sollten die Galaxien einfach näher aneinander gerückt werden, sodass man auch aus der Parallelgala wieder angreifen kann.
Bild

"In der Earthlost Community ist die mit Abstand größte Ansammlung von Memmen und Heulsusen unterwegs die es im Bereich Bgaming gibt"
Benutzeravatar
abgemeldet_Agent Orange
Captain
Captain
 
Beiträge: 964
Registriert: Fr Okt 27, 2006 11:29 pm
Wohnort: #Earthlost @ Gamesurge.net

Re: Unterschriftaktion für Erhalt v. Angriffen aus Nachbargallas

Beitragvon abgemeldet_Ratte1977 am Fr Mär 07, 2008 3:44 pm

kann mich nur denen anschlissen die der meinung sind das die flugzeiten im allgemeinen zu lange sind. das update zeigt meiner meinung nach gute ansätze und sicherlich sollte das ganze auch in die richtige richtung gehen aber unterm strich falsch umgesetzt.
die längeren flugzeiten werden nur dafür sorgen das das game noch inaktiver wird. die spieler die aus zeitmangel nur kleinere aktionen durchführen konnten werden jetzt selbst diese unterlassen müßen
Sie können mich am Ende meiner Wirbelsäule wie eine Briefmarke behandeln.

Bild
abgemeldet_Ratte1977
Colonel
Colonel
 
Beiträge: 1074
Registriert: Sa Apr 08, 2006 4:12 pm

Nächste

Zurück zu Totes Ungeziefer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste