Wer spioniert, der verliert?

Hier sind behobene und alte Bugs und umgesetzte oder abgelehnte Feature Requests zu finden.

Re: Wer spioniert, der verliert?

Beitragvon abgemeldetThundrax am Fr Apr 04, 2008 10:01 pm

OK raffnixschaf, Du vergisst die dritte Möglichkeit: Spiotech wirkt sich vielleicht, unterm Strich gesehen, eher neutral auf den Spielspaß aus?

Man konnte in den ganzen Diskussionen hier, ob in diesem Thread oder in anderen, bereits mehrere Gründe für die Abschaffung von Spiotech >=25 lesen:
Von "Flotte entdeckt, weg war sie"

über

"Flotte entdeckt, KK etc. gesetzt, versorgt, wollte angreifen, weg war sie"

bis nun hin zu der Möglichkeit in eine Falle zu geraten.

Der Spielspaßraubende Faktor bezieht sich immer auf den Angreifer. Denkt auch mal jemand an den Verteidiger?
Versucht doch auch mal die andere Seite zu betrachten.

"Oh, ich werde gespiot und meine Flotte wurde entdeckt. Na warte, dem versuche ich eine Falle zu stellen."
Und wenn man sich dessen bewußt ist kann man sich auch entsprechend verhalten, oder?
Etwas Nervenkitzel gehört dazu, nicht nur das geile Gefühl einem die Flotte gebasht zu haben, weil man als Angreifer normalerweise im Vorteil ist. IMHO ist der Verteidiger immer der gearschte, da die Zeit zu REagieren in der Regel nicht ausreicht, um dem Agierenden paroli zu bieten.

Den SMS-Alarm sehen einige als pillepalle an, mit der Begründung er würde häufig eh nicht richtig funktionieren oder wenn man an keinen Rechner kommt ist eh alles hinfällig.
Die gleiche Argumentationskette gilt auch für Spio, wenn auch der Zeitrahmen da etwas lockerer ist, sofern man nicht gleich eine Flotte in Reichweite hat (der Angreifer, wohlgemerkt).

Es gibt einfach keinen echten belegbaren Grund, warum es besser werden würde, wenn man den Spiokram entschärft. Wie auch, basiert doch alles nur auf reinen Spekulationen, gepaart mit der eigenen, Subjektiven Sichtweise der Dinge.

Und zu Black Velvet: Wassn das nun für eine alberne Begründung? Nur weils weniger Leute haben ist es besser? Und was ist, wenn durch Abschaffung/Abmilderung/wasauchimmer der Spiotech die Leute in die SMS Richtung katapultiert? Wird der dann auch mti aller Macht versucht abzuschaffen?

Die Bunker sind ein Geschöpf (weitestgehend) von der Community. Von daher scheint das für mich so, daß ein gewisses Schutzbedürfnis vorhanden ist. Wenn nun die Bunker verringert werden und die Spiotech heruntergeschraubt wird, drängt dies, meiner Ansicht nach, die Leute zum Teil in Richtung SMS Alarm.

Es wird immer der Weg des geringsten Widerstandes gewählt, immer der sicherste.

Und ich bleibe dabei: Spiotech ist kein Garant dafür, daß man seine Flotte behält. Ist man aktiv spielt es nur eine Nebenrolle, da man den Angriff eh bemerkt. Ist man nicht am Rechner machts eben BUMM.

EDITH die Xte zu Earthlost :D :

Ich erlaube mir ein Zitat aus dem Gamesphere Interview, auf welches Nebu hingewiesen hat:

Gamessphere: Neben dem Premium Account bietest Du für User von Earthlost eine Angriffswarnung per SMS an. Verschiedentlich wurde dieses Feature kritisiert. Was ist der Hintergrund für diese Funktion? Kostendeckung, Service oder etwas ganz anderes?
Plum: Anfangs war dieser Dienst als zusätzlicher Service gedacht und existiert schon von Beginn an - die Kostendeckung spielt dabei weniger eine Rolle, da die Preise fast auf Selbstdeckung kalkuliert sind. Inzwischen ist dieser Dienst so beliebt, dass wir ihn nicht mehr aus dem Spiel nehmen möchten und auch nicht können. Der Vorteil, der daraus entsteht, wird aber oftmals auch überbewertet. Wenn im Supermarkt an der Kasse das Handy klingelt, hilft einem das zum Beispiel recht wenig. Wenn man allerdings in einem anderen Browserfenster surft oder vor dem Fernseher sitzt und Earth Lost nur im Hintergrund laufen hat, kann dieses Feature von Vorteil sein.


Beliebter Dienst? Würde mich mal interessieren wie beliebt... ;)
Zuletzt geändert von abgemeldetThundrax am Fr Apr 04, 2008 10:07 pm, insgesamt 1-mal geändert.
abgemeldetThundrax
Lieutenant
Lieutenant
 
Beiträge: 246
Registriert: Sa Nov 12, 2005 10:52 pm

Re: Wer spioniert, der verliert?

Beitragvon abgemeldet_Black Velvet am Fr Apr 04, 2008 10:06 pm

hyperanthropos hat geschrieben:das sehe ich genau so: ich will nicht explizit für spiotech25 eintreten, aber wenn jemand als argument für fehlgeschlagene angriffe spiotech anstatt des sms-alarms angibt, hat er die auswirkungen beider systeme nicht annähernd verstanden...

spiotech hin oder her (da kann man diskutieren), aber falls es darum geht, das anriffe zu oft vereitelt werden, ist spiotech eher ein kleines nebenargument.


Angriffe schlagen wegen Spiotech nicht fehl, sie finden garnicht statt...und genau das ist das Problem worum es hier geht.
SMS haben soweiso nicht soo viele, außerdem hat der auch seine Macken, die SMS Leute kriegt man wenn sie Online sind.
Aber du suchst dir bei deinen Punkten auch eher nicht Gegner, die in der Spio25+ Punkteklasse sind, insofern wundert mich es auch noch nicht, dass du noch nicht allzuoft damit Bekanntschaft gemacht hast. Aber das kommt noch, keine Sorge.

Es ist auch noch möglich trotz Spio40 die Flotten zu erwischen, meine letzten Opfer hatten allesamt Spio40, das lag allerdings auch dadran, dass 10 Sekunden nach dem Scan meine Flotte schon flog bzw. ich keine KK setzten musste. Es entwickelt sich nur langsam zu einem Störfaktor, der das Gameplay in absehbarer Zeit meiner Meinung nach erheblich stören wird und zum Teil auch schon tut.

So, das hier ist mein letzter Post in diesem Thread, ich habe meine Meinung oft genug gesagt und auch keine Lust mehr mit jedem von vorne darüber zu Diskutieren, mein Standpunkt steht fest. :mrgreen:
Benutzeravatar
abgemeldet_Black Velvet
Captain
Captain
 
Beiträge: 800
Registriert: Di Dez 05, 2006 11:16 am

Re: Wer spioniert, der verliert?

Beitragvon abgemeldet_Bluebird am Sa Apr 05, 2008 3:39 am

@Thundrax /sign

Für den Rest:
Ich weis nicht wieviele BG's es gibt.
Aber ich weis das es ein haufen sind wo man fast vom ersten Tag an weis wer einen spioniert.
Geschadet hat das, so weit ich diese BG's gespielt hab, keinem Game.
Meist sieht man die Sonden sogar auf sich zu kommen. ( hoch lebe Spio50 )
Ergibt ne Menge taktischer Möglichkeiten. :wink:

Jut, wen man die nutzt und dem Angreifer die Fleet zerlegt, grübel, grübel, :?:

Jo, dann hat man dem den Spielspaß verdorben. :lol:
Si vis pacem, para bellum!!
Für Spiotech 100!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie, lizensfrei, weiterverwenden!
Benutzeravatar
abgemeldet_Bluebird
Lieutenant
Lieutenant
 
Beiträge: 349
Registriert: Fr Nov 25, 2005 4:53 pm
Wohnort: Gera

Re: Wer spioniert, der verliert?

Beitragvon Schwertmeister am Sa Apr 05, 2008 3:13 pm

@thundrax /sign
dem kann man momentan nix hinzufügen
Benutzeravatar
Schwertmeister
Colonel
Colonel
 
Beiträge: 1050
Registriert: Di Mär 07, 2006 5:37 pm
Wohnort: D-78727

Re: Wer spioniert, der verliert?

Beitragvon abgemeldet_T3rr46 am Sa Apr 05, 2008 3:30 pm

Das Abschaffen von Spiotech ist nicht die Lösung eures Problems, sondern das Aufwerten an Flugress.

So Spiotech wird abgeschafft, und ihr denkt dadurch würden die Leute agressiver Fliegen... aha.. dann sitzen andere Leute da und gucken die ganze Zeit einfach in die Flottenbewegungen *aaah da werden Ress auf die KK gekarrt* | *Flotte anheb* | *Dauerspio, der Agressor merkts ja nicht* | *Ahh er Attet* | *Abwarten --> Abfangen/abtimen*

Sollte der "Defensivere* mal nicht in die Flottenbewegungen schauen wird halt SMS/Email-Alarm aktiviert....
Das ist keine aktivere Spielweise, schon wieder ist der "Defensivere" im Vorteil,... wollt ihr dann als nächstes Abfangen abschaffen, oder durch Regelwerk verhindern das man abtimen kann?

Oder am besten gleich jeder kriegt nen Button womit er alle 48h einen Spieler für 5minuten Zwangsausloggen kann.
Dann gibts auch mehr Fleetcrashs (Achtung die vorhergehende Passage mag Sarkasmus enthalten).

Es ist lächerlich, man sollte Flugressverbrauch erhöhen damit aktiver geraidet werden muss, denn die kriegt man nicht durch normales Fleetcrashen.

Und dann sind alle die Flotte führen gezwungener Maßen aktiver und können nicht nur aufs abfangen warten wenn se nicht langsam aber sicher ohne Flugress dastehen wollen.

Edith schrieb: Revolution Now! Gegen IQ 25+! Dann erwischt man auch mehr Flotten :D

Ihr solltet auch mal überlegen das Leute die so lange dabei sind einfach das saven gelernt haben... die die das nicht lernen haben entweder nicht die Flotten, oder haben sich aus Frust schon gelöscht.
abgemeldet_T3rr46
Lieutenant
Lieutenant
 
Beiträge: 301
Registriert: Fr Mär 09, 2007 1:12 am

Re: Wer spioniert, der verliert?

Beitragvon abgemeldet_Wrath-of-God am Sa Apr 05, 2008 4:04 pm

T3rr46 hat geschrieben:
Ihr solltet auch mal überlegen das Leute die so lange dabei sind einfach das saven gelernt haben... die die das nicht lernen haben entweder nicht die Flotten, oder haben sich aus Frust schon gelöscht.



You failed.

>Bunker
Nebukadnezar ‎(17:17):
Tokio Hotel 4 Life!!!
SCHREEEEEEEEEEEEEEEEEI
..auch wenn es weh tut
xD
Benutzeravatar
abgemeldet_Wrath-of-God
Sergeant
Sergeant
 
Beiträge: 132
Registriert: Fr Feb 15, 2008 7:13 am

Re: Wer spioniert, der verliert?

Beitragvon abgemeldet_T3rr46 am Sa Apr 05, 2008 4:21 pm

Wrath-of-God hat geschrieben:
T3rr46 hat geschrieben: Ihr solltet auch mal überlegen das Leute die so lange dabei sind einfach das saven gelernt haben... die die das nicht lernen haben entweder nicht die Flotten, oder haben sich aus Frust schon gelöscht.





You failed.

>Bunker


You failed

Ich bin U2`ler...
Und hier war auch Thema das das problem auch in U2 besteht, und da wohl kaum durch Bunker, sondern wie behauptet wird, durch Spiotech....

Daher:

if(post==new && brain == -1) {
getBrain();
enableBrain();
writePost();
return 0;
}
abgemeldet_T3rr46
Lieutenant
Lieutenant
 
Beiträge: 301
Registriert: Fr Mär 09, 2007 1:12 am

Re: Wer spioniert, der verliert?

Beitragvon abgemeldet_Krafi am Sa Apr 05, 2008 5:49 pm

Es soll auch eine doch ansehnliche Anzahl an Uni2-Spielern geben, die in 1 auf dem Bunker stehen.
Bild
abgemeldet_Krafi
Lieutenant
Lieutenant
 
Beiträge: 459
Registriert: Fr Aug 04, 2006 8:45 pm
Wohnort: Universum 2

Re: Wer spioniert, der verliert?

Beitragvon abgemeldet_T3rr46 am Sa Apr 05, 2008 5:53 pm

Hmm wo habe ich beleidigt?

ich habe geschrieben (im C-Style) das man sein Gehirn vorm posten einschalten sollte, wenn das eine Beleidigung ist dann Gute Nacht... es war definitiv nicht als eine gedacht!

Das Spieler aus U2 zT auch aufm Bunker stehen hat dennoch nix mit Spiotech und dieser Diskussion zu tun... B2T bitte
abgemeldet_T3rr46
Lieutenant
Lieutenant
 
Beiträge: 301
Registriert: Fr Mär 09, 2007 1:12 am

Re: Wer spioniert, der verliert?

Beitragvon abgemeldet_Wrath-of-God am Sa Apr 05, 2008 6:33 pm

Naja indirekt beleidigt (ich habe kein Gehirn ) ;)
Aber sowas ist mir wayne.


Btw.


Uni2ler stehen auch zuhauf aufm Uni1 Bunker.

Höchstens eine MINNI MINNI Minderheit hat die Erhaltung der eigenen FLotte den EIGENEN Fähigkeiten zu verdanken :)
Nebukadnezar ‎(17:17):
Tokio Hotel 4 Life!!!
SCHREEEEEEEEEEEEEEEEEI
..auch wenn es weh tut
xD
Benutzeravatar
abgemeldet_Wrath-of-God
Sergeant
Sergeant
 
Beiträge: 132
Registriert: Fr Feb 15, 2008 7:13 am

Re: Wer spioniert, der verliert?

Beitragvon abgemeldet_T3rr46 am So Apr 06, 2008 10:26 am

Wrath-of-God hat geschrieben:Uni2ler stehen auch zuhauf aufm Uni1 Bunker.

Höchstens eine MINNI MINNI Minderheit hat die Erhaltung der eigenen FLotte den EIGENEN Fähigkeiten zu verdanken :)

Hmm komisch, ich kenne nur Leute in U2 die nicht aufn Bunker stehen, die alle Ihre Flotte selber saven....
Da ich doch recht viele in U2 kenne, muss ich wohl seltsamerweise genau die 1% (lt. deinen Aussagen) kennen die eben Ihren Flottenerhalt selber bewerkstelligt haben.

Aber ich bitte dennoch darum wieder zum Thema (Spiotech!!!) zurückzukommen, ihr könnt ja wieder nen Bunkerthread eröffnen wenn euch danach ist :wink:
abgemeldet_T3rr46
Lieutenant
Lieutenant
 
Beiträge: 301
Registriert: Fr Mär 09, 2007 1:12 am

Re: Wer spioniert, der verliert?

Beitragvon abgemeldet_Andor_Lightspeed am Mo Apr 07, 2008 5:19 pm

Habe die einzelnen Beiträge nur überflogen - vl. war etwas ähnliches schon im Gespräch - egal:

Ich würde sogar noch einen Schritt weitergehen - Ausbau der Spionage. Nicht mit Sonden sondern mit "normalen" Spionen die Ressklau, Sabotage (Werften, Konstruktion, Schiffe) und Ausspähung betreiben. Möglichkeit für kleinere den Großen die Stirn bieten zu können. Je nach Ausbildungsstandard könnten dann Spione Spuren hinterlassen oder unendeckt bleiben. Oder aber gefangen genommen werden - dann würde entweder Suizid stattfinden (Absender des Spions nicht mehr ermittelbar) oder durch Verhör könnte man dann rausfinden wer den Spion schickte. Dafür kommen die Sonden weg.
So ähnlich betreiben die das bei einem anderen BG und ich denke das würde auch hier funktionieren.
Bild
Benutzeravatar
abgemeldet_Andor_Lightspeed
Corporal
Corporal
 
Beiträge: 42
Registriert: Sa Apr 22, 2006 7:14 am

Re: Wer spioniert, der verliert?

Beitragvon abgemeldet_Sturm am Mo Apr 07, 2008 5:37 pm

Jo genau, am besten wir lassen erstmal die Problem die wir so oder so aufjedenfall lösen müssen bei Seite und bauen irgendwelche neuen, unbalancierte Features ein.

Ähnlich notwendig und sinnvoll wie kleine bunte Hämmerchen oder Totenköpfchen, die zwar nett aussehen aber nix bringen...

Nebenbei: wo sind bei deinem Vorschlag kleinere Spieler im Vorteil? Ob man einen Spio entdeckt oder nicht hängt wohl von der Forschung oder der Ausbildung ab, das wiederum hängt doch entscheident von der Stufe der Universität und der entsprechenden, wie auch immer gearteten Einrichtung, ab, die für diese Dinger nötig wären. Ich forsche mit Uni 1000 schneller als jeder 30 Plani spieler, ich baue mir HQ 110 schneller usw. usf. -----------> schlechte Idee (Meine Meinung)
- most people are only alive because it's illegal to shoot them -

Bild
abgemeldet_Sturm
Sergeant
Sergeant
 
Beiträge: 192
Registriert: Mi Jun 28, 2006 6:30 pm

Re: Wer spioniert, der verliert?

Beitragvon abgemeldet_Andor_Lightspeed am Mo Apr 07, 2008 7:55 pm

Ja hast recht - wir lassen alles beim alten oder schmeissen Spionage ganz raus - egal wie das macht das Spiel dann auf jedenfall interessanter ^^

übers knie brechen sollte man eh nix - und wenn man das thema spionage angeht sollte man in alle richtungen offen sein und wie in einem voherigen post schon erwähnt - spionage findest in jedem BG statt - bei den einen ist es recht gut gemacht bei den anderen - naja - warum nicht überlegen wie man die spionage spannender gestalten kann ?? aber wir können natürlich auch mit sonden weiterhin um uns schmeissen......
Bild
Benutzeravatar
abgemeldet_Andor_Lightspeed
Corporal
Corporal
 
Beiträge: 42
Registriert: Sa Apr 22, 2006 7:14 am

Re: Wer spioniert, der verliert?

Beitragvon abgemeldet_Divus am Mo Apr 07, 2008 9:44 pm

Black Velvet hat geschrieben:Angriffe schlagen wegen Spiotech nicht fehl, sie finden garnicht statt...und genau das ist das Problem worum es hier geht.


Präzise auf den Punkt gebracht.
Bild
Benutzeravatar
abgemeldet_Divus
Captain
Captain
 
Beiträge: 622
Registriert: Fr Jul 21, 2006 1:04 pm

VorherigeNächste

Zurück zu Totes Ungeziefer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron