[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 379: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4586: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3765)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4588: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3765)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4589: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3765)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4590: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3765)
Earth Lost • Thema anzeigen - Runde Universen

Runde Universen

Bitte darauf achten das die richtige Kategorie gewählt wird.

Moderator: Supporter

Ein "rundes Universum"? [0 Punkte schlecht, 5 Punkte gut]

0 Punkte
6
14%
1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
3
7%
4 Punkte
1
2%
5 Punkte
32
76%
 
Abstimmungen insgesamt : 42

Re: Runde Universen

Beitragvon abgemeldet_Cera am Mo Apr 23, 2012 8:47 pm

brr... bleibt von gala 18 schön weg >.<
:D
abgemeldet_Cera
Colonel
Colonel
 
Beiträge: 1047
Registriert: Sa Aug 15, 2009 2:41 am

Re: Runde Universen

Beitragvon abgemeldet_Issy48 am Di Apr 24, 2012 8:57 am

Interessanter Vorschlag^^

Für mich würde sich im Moment nicht viel ändern. Die 8/14 ist doch recht mittig. Aber wirklich viel los war da noch nie.
Ob es die Aktivität fördern würde, hm. Sicherlich könnte man dann besser in den höheren Galas agieren(und niemand könnte sich mehr in die "ruhigen" höheren Galas verziehen). Aktivitätsschub müsste man abwarten und schaun.
abgemeldet_Issy48
Lieutenant
Lieutenant
 
Beiträge: 306
Registriert: Fr Aug 24, 2007 5:31 pm

Re: Runde Universen

Beitragvon Schwertmeister am Di Apr 24, 2012 4:31 pm

yeah. wir bauen mal kurzer hand das universum um.

wenns schon realitätsnah sein soll. dann ist jede galaxy mit ihren 500 system (lustig das alle die gleiche anzahl an system haben) ein punkt im universum der zufällig darin verteilt ist.

hintenrum fliegen is auch nicht, (wenn nicht gerade der raum gekrümmt, gefaltet oder sonst der gleichen gemacht wird) da ich mich ja in der regel dann von meinem ziel weg bewege.


vllt ist auch das universum eine riesige sphäre auf der die galaxien liegen, dann kann ich natürlich hintenrum, aber bis jetzt hats noch keiner über den rand geschafft ohne zurückzukommen. irgendwer sitzt immer am arsch der welt, äh universum und freut sich sogar drüber.
es ist doch auch gut dass es entlegenene regionen gibt, in dem man seine ruhe haben kann.

unsere sonne ist auch am arsch der milchstraße und bis jetzt hats keinen gestört....


ok gott plum höchstpersönlich hat das universum schonmal etwas verbogen, hat wahrscheinlich aber nur aus frust dagegen getreten....
Benutzeravatar
Schwertmeister
Colonel
Colonel
 
Beiträge: 1050
Registriert: Di Mär 07, 2006 5:37 pm
Wohnort: D-78727

Re: Runde Universen

Beitragvon abgemeldet_BLACKMAILER am Mi Apr 25, 2012 10:29 pm

Ja das wärn Punkt, hab ich auch überlegt oben hineinzuschreiben, dann aber entschieden es zu lassen...
Realitätsbezogen ist es nicht das stimmt, aber ich hab auch noch nicht davon gehört dass Planeten fusioniert und wieder gesprengt werden können und beide Planeten wieder ihre Ursprungsform zurückerhalten... Also realitätsnah...Längenkontraktion, Zeitdilatation und den ganzen schmafu was da ja alles gibt.. das ist earthlost (:

Ich hab dem Universum hier halt eben eine ...man könnte meinen eine besondere Grenze gezogen, in der der Raum so verzogen wird, sodass er wieder am anderen Ende anfängt, wie eh schon beschrieben..

dass jeder iwo am rand sitzt ja is nicht schlecht, würde aber Gleichrangigkeit in alle galaxien bringen.. aber is ja nurn vorschlag
Benutzeravatar
abgemeldet_BLACKMAILER
Sergeant
Sergeant
 
Beiträge: 104
Registriert: Fr Mai 04, 2007 2:32 pm

Re: Runde Universen

Beitragvon døn287 am Do Apr 26, 2012 11:54 pm

ich finde in das ganze gehört aber dann auch das zusammenführen des halbkreises der galas
so das auch von x:500:x schneller in die x:1:x geflogen werden kann
rein schematisch könnte dann jedes uni dann dem gleichen
wenn die feldspulen die galas wären ^^

Bild

gala 500 bzw 1 könnten dann die außengals sein während die 250er innen in den ringen wären
oder das ganze wäre ineinander nochmal verdreht das gala 500 gegenüber von gala 480 liegt
die spiralfärmige anordnung würde davon nicht berührt werden

wobei ich das aussehn der galas noch besser fände ;D

Bild
døn287
Sergeant
Sergeant
 
Beiträge: 181
Registriert: Mi Jul 15, 2009 12:30 pm

Re: Runde Universen

Beitragvon Plum am Fr Feb 08, 2013 9:53 pm

Grundsätzlich eine nette Idee, jedoch muss ich hier sagen, dass ich da leider geometrische Grenzen sehe. Und zwar:

Wenn der Abstand zwischen den Galaxien in etwa gleich bleiben soll, ist die "Länge" der Wurst die im Kreis gewickelt werden soll quasi ja schon definiert. Wir haben momentan einen langen Faden, wo die Galaxien als einzelne Kringel untereinander dran hängen. Dieser soll nun zu einem Kreis gelegt werden. Das 1. Bild meines Vorredners zeigt das schon ganz gut. Wickelt man das nun so, überschneiden sich die Galaxien in der Mitte, wenn man an der Länge des Fadens nichts ändert, gehts garnicht. Auch wenn man es gerade so passend macht, wären bestimmte System total in der Mitte zusammengehäuft, die äußeren wären dann eher ruhig. Das wäre sicher ein cooler taktischer Aspekt, allerdings nur, wenn man das weiß, bevor man seine Forschungsfusi da aufgebaut hat ^^. Heißt, das würde eben mehr ändern, als nur die Flugzeiten zwischen Gala 1 und 26, da würden bestimmte Systeme massiv abgewertet, andere taktisch total aufgewertet.

Irgendwelche Anmerkungen?
Ich antworte nicht auf private Nachrichten, wer mit mir aus wichtigen Gründen in Kontakt treten will, der möge doch bitte den Bereich benutzen.

Benutzeravatar
Plum
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 4031
Registriert: Di Jul 12, 2005 9:22 am

Re: Runde Universen

Beitragvon abgemeldet_Zwiebus am Fr Feb 08, 2013 10:04 pm

Man könnte die aktuelle Struktur doch beibehalten und über eine Verschiebung nachdenken. Sprich man zieht die Mitte weiter auseinander und behält damit die aktuellen Abstände bei. Das wäre dann halt eher ein kugelförmig angeordnetes Universum oder man orientiert sich ein wenig am Orbitalmodell aus der Chemie. Lass das ganze rotieren und so kommen vielleicht alle mal auf ihre Kosten. 3 Dimensionen schön und gut, aber nehmen wir einfach Rotationen in den Ebenen mit rein.
Benutzeravatar
abgemeldet_Zwiebus
Colonel
Colonel
 
Beiträge: 1909
Registriert: Mi Jul 25, 2007 10:16 pm
Wohnort: Erfurt

Re: Runde Universen

Beitragvon døn287 am Sa Feb 09, 2013 1:36 am

ich denke du meinst das so, das man im inneren ring deutlich schneller durch die galas kommt als im äußeren

dies ließe sich durch die rotation der galas lösen
die galas rotieren um ihren mittelpunkt
und das uni in sich selbst rotiert ebenfalls um den mittelpunkt
letzteres ändert zwar nix an den flugzeiten
aber lässt den weg einer zusammenlegung aller universen offen

spiralförmig können die galas ja weiterhin bleiben
durch die annäherung an den mitteplunkt des unis wird die spiral gala automatisch gestaucht da die gravitationskräfte dies verursachen
und bei der weiteren rotation und der damit einhergehenden entfernung wieder gestreckt
dadurch wäre das problem der überschneidung gelöst

der mittepunkt der uni kann nicht durchflogen werden
die gravitationskräfte würde jedes schiff zerstören

fomeltechnisch wird das warscheinlich ein monstrum
wenn aber der systemabstand prozentual vom unimittelpunkt abhängig ist müsste das gehn

die vor und nachteile die dadurch entstehen
sind durchaus vergleichbar mit den aktuellen spiralförmigen galas
nur sind diese dann dynamisch
auch die von zwiebus benannten hives wären dann angreifbar
wenn man die geduld hat und wartet bis die galas gestaucht sind und der überflugzeitpunkt minimal ist
døn287
Sergeant
Sergeant
 
Beiträge: 181
Registriert: Mi Jul 15, 2009 12:30 pm

Re: Runde Universen

Beitragvon døn287 am Mo Mär 04, 2013 4:26 pm

mir is noch ne idee gekommen
die zusätzlich zu dem vorher gesagten das problem komplett auflösen könnte
die rotierenden galas sind ein nettes gimik und würden das ganze spiel natürlich dynamischer machen
außerdem würde jeder im uni die gleichen vor und nachteile seines heimatplaneten haben
aber es würde nicht das problem der flugzeiten im inneren ring lösen
dies ließe sich aber durch vektorieller addition der beschleunigung lösen:

je dichter man dem mittelpunkt des unis kommt
umso mehr muss der antrieb der schiffe gegen diese gravitation arbeiten
also vom bezugssystem uni aus gesehen ist die bewegung nicht geradlinig aufs ziel
sondern in richtung ziel + weg vom massenpunkt

rechnerisch ließe sich das genau wie der galaabstand lösen
je dichter die schiffe am unimittelpunkt sind
um so langsamer sind diese prozentual sobald sie in ein anderes system fliegen
systemintern würde sich auch dabei nichts ändern
døn287
Sergeant
Sergeant
 
Beiträge: 181
Registriert: Mi Jul 15, 2009 12:30 pm

Vorherige

Zurück zu Ideen zum Gameplay/Layout/Benutzeroberfläche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron