[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4586: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3765)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4588: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3765)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4589: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3765)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/functions.php on line 4590: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3765)
Earth Lost • Thema anzeigen - 'Booster': Für Neustarter und zur Rohstoffreduktion

'Booster': Für Neustarter und zur Rohstoffreduktion

Moderator: Supporter

Booster - ja nein

0 Sterne
2
11%
1 Sterne
0
Keine Stimmen
2 Sterne
2
11%
3 Sterne
3
16%
4 Sterne
1
5%
5 Sterne
11
58%
 
Abstimmungen insgesamt : 19

'Booster': Für Neustarter und zur Rohstoffreduktion

Beitragvon abgemeldet_Malcolm Reynolds am Sa Feb 25, 2012 1:20 pm

Erstmal der Vorschlag, dann die Erklärung:

Führt die Möglichkeit ein, auf dem Heimatplaneten ein spezielles Objekt zu bauen (Name is egal, evtl 'Booster', 'Feiertag', 'Goldenes Zeitalter', 'Wissenschaftlicher Durchbruch'...). Dieses Objekt löst einen Accountweiten Effekt aus der die Baugeschwindigkeit und Forschung verdoppelt, für kurze Zeit (24h? 48h?). Das Objekt kann sehr schnell gebaut werden (20min bei HQ 1) und seine Kosten werden berechnet als das Quadrat der Punkte des Spielers in Eisen und Titan.

Ziel ist es mit einer einzigen, recht unauffälligen, Regeländerung das Neueinsteigerproblem und das Rohstoffproblem anzugehen. Für ganz kleine Spieler gibts den Effekt fast gratis (100*100 Punkte = 10.000 Eisen&Titan) für große Spieler wirds richtig teuer (1m *1m Punkte = 1.000.000.000.000 = 1t Titan&Eisen). Rohstoffüberfluss vorrausgesetzt lohnt es sich aber immer, allein schon für den AUsbau der Universitäten. Aber das Kosten/Nutzen-Verhältnis bevorzugt ganz eindeutig die kleineren Spieler. Die haben es viel leichter aufzuholen.

So, zum leidigen Thema 'abuse':
Ein großer Spieler könnte alle seine Planeten abgeben um seine Punkte zu reduzieren und dann billig an den Booster zu kommen. Ich glaube nicht, dass das ein allzugroßes Problem wird. Dazu hier eine Beispielrechnung: Ein Spieler hat 100k Forschungspunkte und eine 40 Planetenuniversität mit je 3000 Punkten sowie einen Heimatplaneten mit 3000 Punkten und ein Tor mit 3000 Punkten. Selbst wenn er alle anderen Planeten abwirft bleibt er bei 100k+120k+6k= 226K Punkten und zahlt über 50g pro Booster. Nehmen wir an, er hatte vorher 250 Planeten und baute dort auf 175% Schiffe. Nach einem Monat 'Powerforschen' hat er dann 1.5t EIsen&Titan verbrannt und 262.000Std Bauzeitverlust hingenommen. Kann man machen wenn man wirklich mag, aber die addierten Kosten sind schon übel.

Ich sehe noch ein Problem: Ich befürchte, dass die Art wie EL mit Forschungsprojekten umgeht für diese Idee ungünstig ist. Mir scheints als würde das Spiel eigentlich nicht zwischen den verschiedenen Timern im Spiel unterscheiden. Sie werden einfach gestartet und ticken dann runter und sind abgesehen vom Abbruch nicht mehr beeinflussbar. Das wäre schlecht, denn dann würde man den Booster beim Erstellen eines Forschungsauftrags zünden und das würde mit dem reduzierten Wert ablaufen ohne sich am Auslaufen des Boosters zu stören, gleiches würde auf die Bauprojekte zutreffen. Aber wir Spieler wissen halt nicht wirklich wie leicht es Plum und Nelson fallen wird diese Änderungen einzubauen, also bitte ich euch von Weissagungen ('Unmöglich!' 'Kleinigkeit!') abzusehen.

Edit: Absichtlich keine Umfrage benutzt, bei 15 Teilnehmern ist sie nur ein Abbild der Meinungsmache, keine echte Spielerbefragung
abgemeldet_Malcolm Reynolds
Lieutenant
Lieutenant
 
Beiträge: 368
Registriert: Sa Jul 10, 2010 12:53 pm

Re: 'Booster': Für Neustarter und zur Rohstoffreduktion

Beitragvon abgemeldet_aKuh am Sa Feb 25, 2012 1:41 pm

Willst du mit dem letzten Punkt bezwecken das auch Fusionen die ganze Zeit zusammen bleiben sollten ? Da die Unistufe ansonsten abnehmen würde ?

Ansonsten eine Nette Idee. Im Prinzip der selbe Gedanke wie beim Cash. Wenn man die Ress die z.Z. im Überfluss existieren sinnvoll investieren könnte so würden sie sich schnell verbrauchen.
abgemeldet_aKuh
Corporal
Corporal
 
Beiträge: 33
Registriert: Di Feb 23, 2010 8:54 pm

Re: 'Booster': Für Neustarter und zur Rohstoffreduktion

Beitragvon abgemeldet_Lars Vegers am Sa Feb 25, 2012 2:52 pm

Ich mag die Idee, auch wenn ich eine Verdopplung als zu stark erachte.

Man müsste noch klären: Sollte man nur einen Booster besitzen können oder gleich mehrere in die Schleifen hauen? Sind sie zerstörbar, angreifbar?

Setz mal trotzdem eine Umfrage rein, am Anfang sind es vielleicht nur 15 Stimmen, die steigen aber noch und sind letztlich ein guter Hinweis auf die Wertigkeit der Idee.
Rechtschreibfehler werden sich in 5 Sekunden selbst vernichten...
Benutzeravatar
abgemeldet_Lars Vegers
Captain
Captain
 
Beiträge: 971
Registriert: Di Jul 18, 2006 11:49 am

Re: 'Booster': Für Neustarter und zur Rohstoffreduktion

Beitragvon abgemeldet_Ayla Eowyn am Sa Feb 25, 2012 3:41 pm

Kosten wären VIEL zu niedrig. 1t Fe/Ti sind nichts, das darf man ruhig mal 5 oder gar mal 10 nehmen.

Allerdings würde ich so einen Booster nur für Anfänger begrüßen, sprich z.B. nur die ersten 3 Monate nach Spielstart. Denn mal eben eine doppelt so schnelle Poli oder Pt wäre viel zu stark ab einer gewissen Stufe (sofern ich deine Ausführungen bzgl. Forschung jetzt richtig verstanden habe).
Um den Ressüberschuss anzugehen gibts effektivere Wege, dazu wird sicher auch bald was vom Wirtschaftsticker kommen.
abgemeldet_Ayla Eowyn
Colonel
Colonel
 
Beiträge: 1290
Registriert: Do Apr 01, 2010 9:48 pm

Re: 'Booster': Für Neustarter und zur Rohstoffreduktion

Beitragvon abgemeldet_Malcolm Reynolds am Sa Feb 25, 2012 4:09 pm

Also zur Klärung:

- DIe Booster sind ein EInmaliger Effekt
- werden auf dem HP gebaut und
- gelten ab fertigstellung für eine bestimmte Zeit ein oder zwei Tage vielleicht.
- Nachdem der aktuelle ausläuft darf ein neuer egbaut werden. MAn kann sie also direkt nacheinander benutzen aber nicht gleichzeitig um den effekt noch weiter zu erhöhen.

Zu den Kosten:
'1t eisen&titan sind nichts' wenn deine fixkosten um 1t eisen und titan rauf gehen (weil du das immer ahben willst) dann schmelzen deine vorräte, da kannst du sagen was du willst. Aber um die Kosten noch zu erhöhen könnte man auch sagen: (Punkte²)*((Spielzeit in Tagen+100)/100) Das bedeutet, dass man den Booster am ersten Tag zum normalpreis bekommt, nach knapp drei Jahren aber das Zehnfache zahlt und nach fünf fast das zwanzigfache. Beispiele:

Account 0 Tage alt: 100% Preis
Account 200 Tage alt: 300% Preis
Account 1 Jahr alt: 465% Preis
Account 2 Jahre alt ~ 800%
Account 5 Jahre alt: 1925%
abgemeldet_Malcolm Reynolds
Lieutenant
Lieutenant
 
Beiträge: 368
Registriert: Sa Jul 10, 2010 12:53 pm

Re: 'Booster': Für Neustarter und zur Rohstoffreduktion

Beitragvon abgemeldet_Malcolm Reynolds am Sa Feb 25, 2012 4:11 pm

abgemeldet_Malcolm Reynolds
Lieutenant
Lieutenant
 
Beiträge: 368
Registriert: Sa Jul 10, 2010 12:53 pm

Re: 'Booster': Für Neustarter und zur Rohstoffreduktion

Beitragvon abgemeldet_Fox 2005 am Sa Feb 25, 2012 4:35 pm

Umfrage ergänzt
Benutzeravatar
abgemeldet_Fox 2005
Colonel
Colonel
 
Beiträge: 2490
Registriert: Fr Mai 25, 2007 9:18 pm
Wohnort: Wien

Re: 'Booster': Für Neustarter und zur Rohstoffreduktion

Beitragvon abgemeldet_Ayla Eowyn am Sa Feb 25, 2012 5:06 pm

Er schafft aber keine Stufe Poli in 30d sondern eher in 45d. ;)
Und wenn man das nur für eine Polistufe nutzen will ist das eig gar nicht mehr so viel.

Der Zusatz mit dem Accountalter gefällt mir allerdings ziemlich gut, denn ich würde so einen Booster weniger begrüßen um Accountgrößen noch mehr explodieren zu lassen sondern eher um kleinere Spieler möglichst schnell wettbewerbsfähig zu machen.
abgemeldet_Ayla Eowyn
Colonel
Colonel
 
Beiträge: 1290
Registriert: Do Apr 01, 2010 9:48 pm

Re: 'Booster': Für Neustarter und zur Rohstoffreduktion

Beitragvon Schwertmeister am Sa Feb 25, 2012 5:14 pm

definiere Klein (Anzahl der Planis / Forschung / Flotte)
definiere Alt (Anmeldedatum)

Ich kenne Spieler in EL die 3-4 jahre spielen und mehr Planis / bessere Forschung / mehr Flotte als Spieler haben die 6Jahre und länger spielen

Wenn würde ich solche Booster eher an den Forschungspunkte (oder einer bestimmten Forschung) und den Planeten festmachen
Benutzeravatar
Schwertmeister
Colonel
Colonel
 
Beiträge: 1050
Registriert: Di Mär 07, 2006 5:37 pm
Wohnort: D-78727

Re: 'Booster': Für Neustarter und zur Rohstoffreduktion

Beitragvon abgemeldet_Malcolm Reynolds am Sa Feb 25, 2012 5:24 pm

Naja Forschung und Planeten geben Punkte und die sind die Grundlage der Kosten.
abgemeldet_Malcolm Reynolds
Lieutenant
Lieutenant
 
Beiträge: 368
Registriert: Sa Jul 10, 2010 12:53 pm

Re: 'Booster': Für Neustarter und zur Rohstoffreduktion

Beitragvon abgemeldet_RoastChicken am Sa Feb 25, 2012 6:59 pm

An sich eine nützliche Sache...an sowas hatte ich auch schon mal gedacht. Etwas was nur kurz wirkt, viele Ress kostet aber einen guten Vorteil bringt. Die Formel zur Berechnung der Kosten ist noch ausbaufähig, aber die kann man ja später angehen und noch mehr Parameter mit reinnehmen. Es muss etwas geben, das die massigen Ress- und das Cash-Reserven in EL in Schiffe und Zeit umwandelt (evtl. so wie du es vorschlägst). Schiffe sind nämlich zerstörbar, Ress und Cash nicht. Die Rohstoffe werden also bei inteniver Nutzung schnell weniger werden und Raiden wird wieder an Attraktivität gewinnen.
Bild
Benutzeravatar
abgemeldet_RoastChicken
Sergeant
Sergeant
 
Beiträge: 194
Registriert: Sa Okt 21, 2006 3:31 pm


Zurück zu Ideen zur Wirtschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast