[phpBB Debug] PHP Warning: in file /includes/bbcode.php on line 379: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
Earth Lost • Thema anzeigen - Progression bei Slots

Progression bei Slots

Moderator: Supporter

Umfrage

0 Sterne
17
81%
1 Stern
1
5%
2 Sterne
0
Keine Stimmen
3 Sterne
1
5%
4 Sterne
0
Keine Stimmen
5 Sterne
2
10%
 
Abstimmungen insgesamt : 21

Progression bei Slots

Beitragvon abgemeldet_Joe000 am Di Apr 03, 2012 8:23 pm

So nach langer langer Inaktivität die auch noch andauern wird, werd ich jz mal ein paar meiner Ideen für EL erklären.

Meine erste Idee betrifft die Bekämpfung sog. !ZENSIERT!:
Der Progressive Anstieg der Slotkosten anhand der bereits geinvten Planis/Abschaffung der 3-Slotkosten für geinvte planis:
d.h. Je mehr Planis man scho geinvt hat desto teurer werden die weiteren:
1-7 Planis je 1 Slot
8-14Planis je 2 Slots
15-21 Planis je 3 Slots
ab 22 Planis 4 Slots
evtl. usw. ....
Man kann die Planianzahl natürlich noch diskutieren.
Vorteile:
-Belohnung der Allianzen die nur aktive Mitglieder haben
-Eindämmung der Slotis

Nachteile:
-moment ich hatte grad was...

diskuss!
abgemeldet_Joe000
Sergeant
Sergeant
 
Beiträge: 105
Registriert: So Aug 08, 2010 2:09 pm

Re: Progression bei Slots

Beitragvon abgemeldet_Ayla Eowyn am Di Apr 03, 2012 8:33 pm

srs question: hast du getrunken?
Gilt das auch im Krieg? Wenn ja, wieso schaffen wir die Möglichkeit Kriege zu führen nicht direkt ab? Da muss keine komplizierte Slotregel her.
abgemeldet_Ayla Eowyn
Colonel
Colonel
 
Beiträge: 1290
Registriert: Do Apr 01, 2010 9:48 pm

Re: Progression bei Slots

Beitragvon abgemeldet_Undertaker91 am Di Apr 03, 2012 8:37 pm

Nachteil:

Aktive Spieler, die gezielt viele Slots freihalten, um sie bei Bedarf einzusetzen (was bei aktivem Spielen gerne mal vorkommt) - werden damit immens geschwächt. Es soll tatsächlich Spieler geben, die auf SF Planis verzichten, um stattdessen den ein oder anderen Planis mehr invadieren zu können & jetzt kommst du und willst die Slotkosten erhöhen, wenn man mehr als 10 Planis geinvt hat Oo. Das doch Murks.

Darüber hinnaus führt das nur dazu, dass Kriege noch schwieriger zu gestalten sind, mittlerweile ist es keine Seltenheit, dass groß angelegte Invaktionen durchgeführt werden, nach deinem Schema wäre dass dann kaum noch durchführbar.

Für diese Idee gibts diesmal nur einen Daumen nach unten.
Benutzeravatar
abgemeldet_Undertaker91
Captain
Captain
 
Beiträge: 959
Registriert: Do Nov 22, 2007 5:23 pm

Re: Progression bei Slots

Beitragvon abgemeldet_Joe000 am Di Apr 03, 2012 8:54 pm

ih will ja nix sagen aber lest richtig :D

die ersten 7 geinvten planis kosten 1 Slot ( von mir auch die ersten 10 )
die nächsten 7 (10) kosten 2 Slots

und jz rechnen wir mal:
(10*1 +10*2)/ 20= 1,5 Slots pro Plani (besser als jz im Krieg)
(10*1+10*2+10*3)/30= 2 Slots pro plani (wie momentan)
----> erst ab 30 erinvten Planis ist meine Regel schlechter als die jetzige für den Angreifer :)
30 Planis pro spieler :)

und wenn ihr genau darüber nachdenkt was könnt ihr denn mit 1 Slot Planis machen? ^^ Tipp: verlassen und kolon lassen? ^^
Die sollen dann immernoch 1 Slot kosten? ^^

das Argument dass Krieg dann sinnlos wären ignorier ich: Im Moment sind sie auch sinnlos und das weisst du auch :)
abgemeldet_Joe000
Sergeant
Sergeant
 
Beiträge: 105
Registriert: So Aug 08, 2010 2:09 pm

Re: Progression bei Slots

Beitragvon abgemeldet_Ayla Eowyn am Di Apr 03, 2012 9:02 pm

Eine Regel darf NIEMALS schlechter sein als die aktuelle für Kriegsführungen. Ich habe im Krieg gegen die Rangers fast den ganzen Acc verlassen, um großflächig inven zu können, und dafür soll man bestraft werden? Sehr gute Idee, erscheint mir unglaublich schlüssig. Massig Slots sind die letzte Option den Gegner unter Druck zu setzen und das willst du im großen Stil abschwächen. Genial.
Dafür kann ich dann die geinvten Plannis an wen abgeben (an wen eig? Slotis? Wolltest du die damit nicht eindämmen?). Klingt sehr ausgeglichen.

Schön find ich auch, dass du in deinem Rechenbeispiel schon mit anderen Zahlen rechnest als im Eröffnungspost und zu uns sagt wir sollen richtig lesen.
abgemeldet_Ayla Eowyn
Colonel
Colonel
 
Beiträge: 1290
Registriert: Do Apr 01, 2010 9:48 pm

Re: Progression bei Slots

Beitragvon abgemeldet_Joe000 am Di Apr 03, 2012 9:09 pm

ich hab mit 10 gerechnet weil undi auch von 10 ausgegangen ist ^^

und wie ich im Eröffnungpost geschrieben habe sind die zahlen diskutierbar meine Freunde :D
abgemeldet_Joe000
Sergeant
Sergeant
 
Beiträge: 105
Registriert: So Aug 08, 2010 2:09 pm

Re: Progression bei Slots

Beitragvon abgemeldet_Ayla Eowyn am Di Apr 03, 2012 9:13 pm

Oder wir lassen es einfach so wies ist.
abgemeldet_Ayla Eowyn
Colonel
Colonel
 
Beiträge: 1290
Registriert: Do Apr 01, 2010 9:48 pm

Re: Progression bei Slots

Beitragvon abgemeldet_Cera am Di Apr 03, 2012 10:32 pm

o.O sry, aber gehts dir noch gut? (@ TE)

sämtliche meiner Systeme sind (friedlich) geinved (= ca. 300 Invasionen, weil ich zwischendurch auch andere Systeme hatte), willst du mir jetzt 2/3 davon wegnehmen???

Edit: wo ist die MINUS-10-Sterne-Option?
abgemeldet_Cera
Colonel
Colonel
 
Beiträge: 1047
Registriert: Sa Aug 15, 2009 2:41 am

Re: Progression bei Slots

Beitragvon DerSeewolf am Mi Apr 04, 2012 12:57 am

dir ist schon klar das man mit deinen invasierter-plani-kostet-nur-einen-slot-vorschlag ne menge sch..unsinn machen kann?
wenn der planet nur einen slot kostet, kannst du ihn nach den reglen fusionieren.
ich möchte das geschrei hier nicht sehen wenn jemand planet 5 mit hq 1, fkz 1 und vert. 1 als kk benutzt um planet 6 mit hq 143, sf 150 und was weiß ich noch alles invasiert und die beiden plenten dann fusioniert.
DerSeewolf
Lieutenant
Lieutenant
 
Beiträge: 438
Registriert: Mi Mai 30, 2007 4:11 pm

Re: Progression bei Slots

Beitragvon abgemeldet_Issy48 am Mi Apr 04, 2012 10:57 am

Zumindest ne 0-Sterne-Option soltle für diese grottige Idee noch rein(wobei ich die -10-Sterne-Idee auch klasse find!)
abgemeldet_Issy48
Lieutenant
Lieutenant
 
Beiträge: 306
Registriert: Fr Aug 24, 2007 5:31 pm

Re: Progression bei Slots

Beitragvon abgemeldet_Celtis ata Toni am Mi Apr 04, 2012 11:31 am

naja seewolf das könnte man so handhaben wie mit der statue ....

da kostet der planet auch nur einen slot, man kann ihn aber erst nach 6 wochen fusionieren.

Aber insgesamt finde ich die Idee nicht sonderlich ausgereift und nur von morgens bis mittags gedacht.

Kleinere Allianzen hätten dadurch immense nachteile im vergleich zu größeren
abgemeldet_Celtis ata Toni
Lieutenant
Lieutenant
 
Beiträge: 352
Registriert: Mi Mai 18, 2011 6:32 pm

Re: Progression bei Slots

Beitragvon orios am Fr Apr 06, 2012 4:18 pm

Ich find die Idee gut.

Die Slotregel erfüllt immer noch den Nutzen zu dem sie eingeführt wurde (Aufinven eines ganzen Accs bleibt Teamarbeit)
Slot_Accs verlieren an Nutzen.

@Cera:
Wo steth da was von Systeme wegnehmen? Friedliche Übergaben sind ja auch jetzt shcon mit 1slot möglich. Und die 6wochen-Halt-regel wird ja auch nicht berührt, ich versteh den einwand nicht so wirklich

@ayla: Ich behaupte einfahc mal so, und lehne mich damit ziemlich aus dem fenster (ironie ironie), dass deine spielweise nicht repräsentativ ist oder so gewertet werden sollte.
Mit der vorgeschlagenen Regel wird es, jedenfalls nach den bisher benutzten Zahlen, attraktiver 29 freie Slots zu haben als 30 und mehr (Slot-Accs). Du hättest also gar nicht fast alle deine Planeten verlassen (müssen), sondern hättest besser Invas von allykollegen benutzt.

Das KK-Fusionieren Problem seh ich aber ähnlich, das sollte auf keinen Fall möglich sein.
orios
Corporal
Corporal
 
Beiträge: 55
Registriert: Do Apr 08, 2010 6:43 pm

Re: Progression bei Slots

Beitragvon abgemeldet_Zwiebus am Fr Apr 06, 2012 4:31 pm

Rechnet mal bitte durch, was man braucht, um einen Spieler mit 210 Planeten richtig unter Druck zu setzen. Da heutige Spieler erst mit dem Gedanken spielen zu kapitulieren, wenn man ihnen wirklich viel genommen hat, gehen wir mal von 209 Planeten aus. Das sind 418 freie Slots. Nun geht bitte noch mal den Vorschlag durch und denkt mal scharf darüber nach, was das bedeuten würde...

Nachtrag: Zu der Umfrage wurden nun 0 Sterne hinzugefügt und ebenso die Möglichkeit seine Meinung nachträglich zu ändern.
Benutzeravatar
abgemeldet_Zwiebus
Colonel
Colonel
 
Beiträge: 1909
Registriert: Mi Jul 25, 2007 10:16 pm
Wohnort: Erfurt

Re: Progression bei Slots

Beitragvon abgemeldet_Joe000 am Sa Apr 07, 2012 12:03 pm

Ja zwiebus rechne mal bitte durch und dann siehste du das man da eig. genauso viele slots braucht wie jz auch bzw. sogar weniger wenn mans gut macht :)
nur dass diese eben auf mehr lute erteilt werden müssen :) <-----

das ist der Punkt den ich durch meinen vorschlag erreichen will :)
abgemeldet_Joe000
Sergeant
Sergeant
 
Beiträge: 105
Registriert: So Aug 08, 2010 2:09 pm

Re: Progression bei Slots

Beitragvon abgemeldet_Ayla Eowyn am Sa Apr 07, 2012 12:51 pm

Und was soll das konkret bringen?
Du hast anscheinend die irrwitzige Vorstellung, dass im Falle deiner Regelung jeder dieser zusätzlich benötigten Spieler seine Invas selbst steuert. Wieso um alles in der Welt sollten auf einmal alle Spieler selbst fliegen statt wie bisher bei solchen Ationen das ganze an 1-3 Leute zu übergeben?
Wo wird da Aktivität belohnt? Ganz im Gegenteil, es machts noch schwieriger großen Spielern zu schaden, da ich nun statt 3 Slotis 7 verschiedene Spieler brauche.
Aktivität hat nichts mit freien Slots zu tun und nur, weil ich nun mehr Spieler brauche, werden dadurch nicht automatisch aktive Allys belohnt. Die zusätzlichen Slotsteller müssen das gleiche machen wie eine Sloti: Invaflotten erstellen. Das wars.
Dafür aber können ganze 7 Leute nicht mehr mehr effizient weiter inven.
Ja, das belohnt wahrlich Aktivität. :roll:
abgemeldet_Ayla Eowyn
Colonel
Colonel
 
Beiträge: 1290
Registriert: Do Apr 01, 2010 9:48 pm

Nächste

Zurück zu Regeländerungsvorschläge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast